Vouchers

Zielsetzungen Voucherprogramm des CIRCULAR-BIO Netzwerks

Stand April 2020


Mit dem Voucherprogramm des INTERREG Deutschland-Nederland Projekts CIRCULAR-BIO werden innovative Ideen von KMU für die Umsetzung einer zirkulären Bioökonomie unterstützt, die die Grenzregion zwischen Deutschland und den Niederlanden adressieren. Die zirkuläre Bioökonomie umfasst dabei die Bereitstellung und Nutzung biologischer Ressourcen, Prozesse und Prinzipien, um Produkte, Verfahren und Dienstleistungen in allen wirtschaftlichen Sektoren einer nachhaltigen, zirkulären Wirtschaftsweise bereitzustellen.

Diese innovativen Ideen können also die unmittelbare Nutzung von Biomasse betreffen. So zum Beispiel (nicht abschließend):

  • Neue oder verbesserte Verfahren zur Nutzung von Biomasse (Verarbeitung, Analytik, …)
  • Neue Produkte aus Biomasse (Inhaltsstoffe, Fasern, Proteine, Polymere, …)
  • Neue Verwertungswege für Biomasse ( im Bereich der stofflichen Nutzung)

Die Ideen können aber auch mittelbar eine innovative Nutzung von Biomasse ermöglichen (nicht abschließend):

  • Neue digitale Lösungen zur Nachverfolgung und Charakterisierung von biogenen Stoffströmen
  • Neue Modellierungstools für Prozesse oder Logistikkonzepte
  • Neue digitale Lösungen für Bezug, Handel und Vertrieb von Biomasseströmen oder Produkten

Ideen, die durch das Voucherprogramm gefördert werden, müssen eine grenzüberschreitende Wertschöpfungskette adressieren. Es muss also ein konkreter Bezug zur INTERREG Deutschland-Nederland Region aufgezeigt werden und wie durch die Idee ein positiver Effekt auf die Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern in der Bioökonomie ausgeübt wird (direkte Kooperationen, grenzüberschreitende Stoffströme, erleichterte Zusammenarbeit, Aufbau einer grenzüberschreitenden Wertschöpfungskette…).

Bitte senden Sie das unten stehende Antragsformular inklusive der Anhänge an vouchers@circular-bio.com. Es wird dringend empfohlen, sich vor Beantragung mit CLIB (Deutschland), oder dem Bio Treat Center (Niederlande) in Verbindung zu setzen, um die Passgenauigkeit und Förderfähigkeit der Projektidee zu besprechen. Wir unterstützen Sie gerne bei der Ausarbeitung und dem Ausfüllen der Dokumente.